Homöopathie

 

Sorgfältig ausgewählte homöopathische Mittel können sanft, sicher und ohne erhebliche Nebenwirkungen der ganzen Familie helfen.

Vor über 200 Jahren hat der deutsche Arzt Dr. med. Samuel Hahnemann den Grundstein für die Homöopathie gelegt.
Er formulierte das Wirkprinzip der Homöopathie: „Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden“.
Die Homöopathie gibt dem Körper den Anstoß, aus eigener Kraft das Gleichgewicht und damit die Gesundheit wieder herzustellen. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers anstatt Symptome zu unterdrücken.
Verwendet werden verschiedenste Substanzen aus Pflanzen, Mineralien und aus dem Tierreich.
Um alle Stoffe ohne erhebliche Nebenwirkungen verwenden zu können, entwickelte Hahnemann eine spezielle Methode der Verdünnung: die Potenzierung.

Das Beschwerdebild und das Wesen eines Menschen bilden die Grundlage für die Auswahl des Heilmittels.
Nach einem intensiven Gespräch in meiner Praxis entscheide ich gemeinsam mit Ihnen, ob ein Einzelmittel oder ein Gemisch aus Einzelmitteln für Ihre Genesung richtig ist.

???????????